Sehrwind: Höllwies-Beschneiung endlich anpacken

Bürgermeisterkandidat Fritz Sehrwind

Am Montag, den 07.02.2014, stellte sich Fritz Sehrwind, der Bürgermeisterkandidat der Oberstdorfer CSU, den Bewohnern von Kornau, Reute und Jauchen im Café Seeweg vor. Unterstützt wurde er von den CSU-Gemeinderatskandidaten und Manfred Baldauf als Kreistagskandidat. Nach der Vorstellung der Kandidaten und des CSU-Wahlprogramms fand der Abend in einer Diskussionsrunde seinen Abschluss.

Diskussionsthema war insbesondere die Modernisierung der Söllereckbahn und des Höllwiesliftes. Sehrwind kritisierte hier ausbleibende Initiativen seitens des Bürgermeisters, der gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der Kur-AG sei: „Es sind wieder sechs Jahre verstrichen, ohne dass etwas Substantielles vorliegt. Anpassungen innerhalb der Gesellschafterstruktur sind bei stimmigem Gesamtkonzept unumgänglich, um die maximale staatliche Investitionsförderung zu erhalten. Was in Ofterschwang und Bolsterlang möglich ist muss im Spitzentourismusort Oberstdorf allemal drin sein“, äußerte sich Sehrwind.

Fotogalerie zur Veranstaltung

CSU Oberstdorf Kandidatenpräsentation KornauCSU Oberstdorf Kandidatenpräsentation KornauCSU Oberstdorf Kandidatenpräsentation KornauCSU Oberstdorf Kandidatenpräsentation Kornau