Martin Eulgem - Ortsmanager in Oberstdorf

Martin Eulgem
Ortsmanager in Oberstdorf
zu Besuch am 26.1.2016 bei der CSU Oberstdorf

Martin Eulgem, ist seit Mai 2015 innerhalb eines Projektes für den Markt Oberstdorf als
Ortmanager tätig.
Er berichtet über seine Aufgaben und Erkenntnisse:

  • Die Leerstandsquote in Oberstdorf liegt bei 3,5% und ist als überdurchschnittlich gut zu
    bezeichnen
  • Insgesamt gibt es in Oberstdorf 194 Einzelhändler. Der Branchenmix ist im Verhältnis zu
    anderen vergleichbaren Orte noch sehr gut ausgeprägt
  • Bisher konnte 1 Leerstand erfolgreich vermittelt werden
  • Die verkaufsoffenen Sonntage werden nicht von allen Einzelhändlern mitgetragen
  • Er wünscht sich eine weitergehende Rolle für sich bzw. den Ortsmanager. Um erfolgreich
    wirken zu können, benötigt der Ortsmanager über des „Förderprojekt der Regierung von
    Schwaben „ hinaus Handlungsmöglichkeiten.

Folgende Projekte/Ideen bringt Eulgem in Kürze in den Gemeinderat zur Beratung:

  • Förderprogramm für bauliche Maßnahmen, z.B. Zur Verbesserung der Barrierefreiheit. Hier
    gibt es bis zu 40% Zuschuss vom Freistaat Bayern
  • Flächendeckendes freies WLAN im Kernort
    . Hierzu liegt ein Konzept der Firma Alpencom
    vor.
  • Lösungsansatz für „öffentliche Toiletten“
    ! Statt aufwändige Toilettenanlagen zu errichten
    und zu erhalten, wird eine Lösung mit örtlichen Gastronomen angestrebt
  • Einrichtung eines Einzelhandelsportals! Dieses Portal wurde in Wuppertal unter der
    Überschrift „Wuppertalshop“ erfolgreich umgesetzt.
  • Projekt Leerstandsmanagement!
    .

Wir stufen die Ansätze von Herrn Eulgem grundsätzlich als interessant ein, und sehen den
Einsatz von einem Ortsmanager positiv bestätigt.
Wir sind sehr gespannt auf die dann noch ausführlichere Präsentation der Ansätze im
Gemeinderat.
Was uns noch fehlt, ist das genaue Zielbild und der rote Faden, an dem
konsequent der Ort im Sinne von Handel, Tourismus und Bürgerinteressen weiterentwickelt
wird.
Ein Anfang ist gemacht!

Adalbert Schall
CSU Ortsvorsitzender